Zyrano von der Noriswandd

08.11.2007 - † 30.10.2017

Man hat gemerkt, daß du immer anhänglicher und ruhiger geworden bist. Dabei war "ruhig" sonst ein völliges Fremdwort für dich.

Ich wusste, daß mit dir irgendetwas nicht stimmt, auch wenn alle gesagt haben, du seist wie immer. Ich sollte leider Recht behalten...

In der letzten Nacht ging es dir dann von Minute zu Minute schlechter, bis wir entschieden haben, daß wir dir diesen Leidensweg ersparen werden. Der Tierarzt ist mitten in der Nacht gekommen und hat dich von deinen Schmerzen erlöst.

Du warst immer unser Zappelkopp und wir haben die ganzen Jahre richtig viel Freude an dir und deinen zahlreichen Nachkommen gehabt.

Du hast niemals Streit mit anderen Hunden angefangen und warst immer jedermanns Freund gewesen.

Selbst Menschen, die Angst vor Hunden hatten, konntest du vom Gegenteil überzeugen.

Ich bin froh und dankbar darüber, daß du mich ein Stück meines Lebens begleitet hast und in der dunkelsten Zeit meines Lebens immer an meiner Seite warst und mir grenzenloses Vertrauen und Kraft geschenkt hast.

Du wirst in deinen Nachkommen weiterleben.

Ich wünsche dir alles erdenklich Gute auf deiner Reise, mein Freund, wo auch immer sie dich hinführt!!!